Since 1977

Adac plus Vertrag ändern

F: Schließlich Andreas Mikkelsen und Anders Jaeger. Was haben Sie heute von ihrer Leistung gedacht? AA: Alle zeigten mit dem Finger auf mich, weil ich hier nicht in Loeb einging, also habe ich diese Frage vorweggenommen. Ich denke, wir müssen es über die Saison sehen, und wenn ich heute Abend die gleiche Entscheidung treffen müsste, dann würde ich die gleiche Entscheidung treffen. Wenn man bedenkt, dass wir auf dem Asphalt sind, geht es uns sehr gut. Wenn Sie die Zeiten für die beiden Schleifen vergleichen, geht es ihnen sehr gut und sie tun, was wir erwarten. Natürlich waren sie in unseren Plänen die Back-up-Crew. Sie müssen jetzt die Mannschaft sein, die aufholen muss, also wird sich die Strategie ein wenig ändern. F: Was kann hier getan werden, wenn überhaupt? Ich denke, es gibt sehr wenig Veränderung, die hier auf der Veranstaltung gemacht werden kann. PB: Wir haben bereits einige Änderungen am Mittagsdienst vorgenommen. Es war heute Nachmittag etwas besser, obwohl er, wenn er Thierry oder Ott fangen will, sehr stark schieben muss, und er hat heute Nachmittag ein paar Fehler gemacht. Das kann passieren, wenn man so stark druckt.

Wie Sie erwähnt haben, war er heute Nachmittag vielleicht mit dem Auto am Limit. Wir müssen heute Abend noch einige Anpassungen vornehmen, um ihm morgen ein besseres Auto zu geben, was ein weiterer Tag sein wird. Der ADAC wurde am 24. Mai 1903 im Stuttgarter Hotel Silber als Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von sechs Mark gegründet. Nach einer Namensänderung 1911 wurde daraus der Allgemeine Deutsche Automobil-Club Der Preußische Adler, der viele Jahre das Hauptmerkmal des ADAC-Abzeichens war, das als Symbol der Organisation als Zeichen für die Unterstützung des deutschen Kaisers, der auch Preußens Erbkönig war, gewählt wurde. Darüber hinaus stellt der ADAC 55 Luftrettungshubschrauber[3] für dringende medizinische Rettungseinsätze in Deutschland zur Verfügung, die strategisch platziert sind, so dass jeder Ort innerhalb von 15 Minuten erreichbar ist. Der ADAC setzt Luftrettungsjets ein, um seine Mitglieder mit einer “PLUS”-Mitgliedschaft oder Kunden, die im Falle von Unfällen oder extremer Krankheit eine internationale ADAC-Reiseversicherung besitzen, von jedem Ort weltweit zu retten. Der ADAC bietet seine Mitgliedschaft auch nichtdeutschen Personen an, die Verträge mit Automobilclubs weltweit abgeschlossen haben. Im Vereinigten Königreich ist es möglich, die Wiederherstellung durch die lokale AA zu ermöglichen, während sie eine ADAC-Mitgliedschaft hat. [Zitat erforderlich] F: Pierre Budar, wir wissen, was Ihre Fahrer tun werden, weil sie beide einen Vertrag unterschrieben haben.

Lassen Sie uns über die Aufführungen heute sprechen. Es war ein frustrierender Tag für Ogier, er hat von Untersteuern gesprochen. Am Nachmittag schien es etwas besser zu werden. Ein paar Fehler schlichen sich ein. Er scheint gerade jetzt aus seiner Haut zu fahren. PB: Ja, es ist natürlich sehr frustrierend für ihn. Und es ist auch frustrierend für uns. Wir haben seit Korsika viel Arbeit auf asphaltiert, und wir dachten, wir hätten viele Probleme gelöst. Aber heute hat sich gezeigt, dass sie nicht gelöst sind.

F: Wir sahen dich an Bord und es sah so aus, als ob du absolut am Limit fährst und stellenweise mit dem Auto ringst. Ich weiß, dass die Mechaniker nicht viel tun können, aber können sie heute Abend etwas anderes tun, um es Ihnen ein bisschen bequemer zu machen? SO: Ich wünschte, wir könnten, aber die Wahrheit ist, wir wissen, dass wir dieses Problem schon eine ganze Weile haben. Leider haben wir noch keine wirkliche Antwort. Ich denke, die Dinge müssen tief verändert werden – im Differential. Ich glaube nicht, dass wir uns morgen so verbessern werden. Aber wie gesagt, dieser Nachmittag war besser, wenn wir also wenigstens so nah bleiben können wie heute Nachmittag, wäre das eine Verbesserung. Auch wenn sie [Tnak, Neuville] weit von uns entfernt sind, müssen wir zumindest vor dem Auto hinter uns bleiben.