Since 1977

Musterfeststellungsklage vw gegenstand und grund eintragen

Um das potenzial unseres Konzerns voll auszuschöpfen, müssen die Strategien der Marken, Regionen und Funktionsbereiche optimal aufeinander abgestimmt sein. Unter dem Dach von TOGETHER 2025+ haben wir fünf Module als zentrale Arbeitspakete definiert, die den Erfolg unserer weiterentwickelten Strategie sicherstellen. Unter dem Motto Focus & Speed schärfen wir unsere Aktivitäten und beschleunigen unser Handeln. “Wir liefern Lösungen, die in Barcelona entwickelt wurden, um Mobilität zu erleichtern.” Unsere Mission steht an der Basis der Strategie 2025 von SEAT. In einer Welt, in der Technologie eine völlig saubere, sichere und geteilte Mobilität ermöglicht, wird unser Wettbewerbsvorteil auf der Fähigkeit aufbauen, die richtigen Produkte und Dienstleistungen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort auf effizienteste Weise bereitzustellen. Unsere SEAT-Rolle im VW-Konzern: Wir sind das Einstiegstor für die neuen Generationen. Denn wir haben bereits den jüngsten Kundenstamm in Europa und die höchsten Eroberungsraten von Wettbewerbern. Unsere hohen und wettbewerbsfähigen Herstellungskosten und unsere kurzen Entwicklungszyklen sind eine Chance für den Konzern. Unser Plan basiert auf vier Haupthebeln. Erstens werden wir die Marke weiter stärken, indem wir die Unterscheidungskraft und Einzigartigkeit des Seat-Vorschlags betonen. Zweitens werden wir unser Geschäft globalisieren, um die notwendige Größenordnung zu erreichen und Risiken auszugleichen.

Drittens werden wir unser Geschäftsmodell umgestalten, um Nachhaltigkeit zu gewährleisten und Investitionen in wichtige Zukunftstechnologien zu erleichtern. Viertens werden wir unsere Organisation transformieren, intern die erforderlichen Kompetenzen aufbauen und Struktur und Prozesse an ein sich schnell veränderndes Umfeld anpassen. Unsere Mitarbeiter und die Art und Weise, wie sie zusammenarbeiten, sind unserer Meinung nach der Schlüssel, um SEAT auf die nächste Ebene zu heben. Intelligente Vernetzung von Menschen, Marken und Maschinen in der globalen Fertigung und Logistik ist die Vision des Produktionsfunktionsbereichs. Intelligent vernetzt werden die Stärken und Potenziale der konzernweiten Produktion gebündelt und die daraus resultierenden Synergien genutzt, um Volkswagen wettbewerbsfähig und zukunftsfähig zu machen. Strategisches Ziel ist es, die Produktion so nachhaltig und produktiv wie möglich zu organisieren. Erreicht wird dies durch zukunftssichere Arbeitsstrukturen, mehr Effizienz, intelligente Prozesse und ein vielseitiges Produktionsnetzwerk, das zukünftige Entwicklungen auf den Märkten sowie in Bezug auf Wettbewerb, Produkte, Umweltfragen und Innovation antizipiert. Die starke Allianz im Volkswagen Konzern und der offene, markenübergreifende Austausch von Ideen und Informationen zwischen allen am Produktionsprozess Beteiligten bilden die Basis für diese kontinuierliche Weiterentwicklung. Die Kosten für mögliche Klagen von Autobesitzern und Aktionären “können derzeit nicht abgeschätzt werden”, fügte VW hinzu.

Im Modul “Best Brand Equity” arbeiten wir an der Neuausrichtung und Schärfung des Markenportfolios. Basierend auf den wichtigsten Zukunftstrends und sich verändernden Kundenbedürfnissen wollen wir das ideale Markenportfolio für 2030 definieren. Für jede Marke definieren wir das Profil, die Markenmission und die Kernkonkurrenten klar. Auf dieser Basis entscheiden wir über das zukünftige Design, die Produkte, Dienstleistungen und das Erscheinungsbild jeder Konzernmarke – basierend auf den Wünschen und Lebensstilen unserer Kunden.