Since 1977

Wandgestaltung Muster streichen

Die Verwendung von dreieckigen Abziehbildern ist eine einfache Möglichkeit, eine fettformatige Anweisung zu erstellen und einer leeren Wand Farbe hinzuzufügen. Möchten Sie die Ombre-Wand zu tun, aber nicht die nahtlose Mischung zu erreichen? Probieren Sie dieses abgestufte Ombre – die einfachere und einfachere Version des reizvollen Wandfarbentricks. Anstatt sich für das nahtlose Zutun zu machen, müssen Sie den Übergang in Segmenten vollziehen. Fügen Sie einfach Farbe hinzu oder verdünnen Sie die Farbe, während Sie von einem Panel zum nächsten gehen. Haben Sie keine Angst, mit Ihren Wänden und Farben zu spielen! Diese Grunge-Aquarellwand spricht von einer kantigen, freien und kreativen Persönlichkeit. Um den Look zu kreieren, verwenden Sie Acrylfarbe, wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe und verdünnen Sie sie mit Wasser, um den Verblasseneffekt zu erzielen. Keine Regeln für dieses Design, nur Spaß haben. Streifen sind klassisch, ordentlich und ein Grundnahrungsmittel in fast jedem Design. Wenn Sie einige schwarze vertikale Streifen zu einer schlichten weißen Wand hinzufügen, wird sie sofort in diesen schicken und eleganten Wandakzent verwandelt. Vom vergesslichen Foyer zum stilvollen.

Drücken Sie sich aus und präsentieren Sie Ihre Kunst an Ihrer Wand! Diese erstaunliche florale Doodle Wand-Funktion ist elegant und erstaunlich, wie es in schwarz und weiß ist. Sie können sich auch für das aufmerksamkeitsintensivere Finish entscheiden, indem Sie Farben hinzufügen. Erfassen Sie die Magie des Sonnenuntergangs mit diesem unglaublichen Sonnenuntergang Ombre Wand-Design. Warm, hell, faszinierend. Der Schlüssel zur Herstellung der nahtlosen Ombre-Wand ist die sorgfältige Verschmelzung von Farben. Beginnen Sie mit Himmelblau von oben, folgen Sie mit erröten, dann mit warmen Honig Orange, und enden mit Lachs an der Unterseite. Mischen Sie Farben zwischen Denfarben. Fügen Sie mit Hilfe der Profis bei Sherwin-Williams ein Schachbrettmuster zu einer Akzentwand hinzu: Nachdem Ihre Grundfarbe trocken ist, messen Sie Ihre Wandlänge und -höhe. Dann teilen Sie sie jeweils durch Ihre gewünschte Quadratische Größe. Markieren Sie die Quadrate mit einem Zimmermannsstand, einem Bleistift (oder Kreide) und einem Klebeband. Beginnen Sie, indem Sie die gewünschte Größe des Quadrats von der Oberseite der Wand nach unten messen und verwenden Sie kleine und leichte Markierungen, die über die Wand gehen.

(Markierungen können durch angezeigt werden.) “Verwenden Sie ein Level, blaue Kreide und Low-Tack-Safe-Release-Band, um die Umrisslinie für Ihr Muster zu erstellen”, sagt Jackie. “Da Sie nur jeden anderen Streifen malen, müssen Sie das Muster verkleben, damit das Band jeden anderen Streifen umreißt.